RBMA Radio x JUICE: Live-Radio aus Berlin im September

RBMA Radio x JUICE

 

Im September senden wir unsere Signale auf einer anderen Frequenz. Vom 31. August bis zum 29. September macht das RBMA Radio in Berlin Station. In einem extra für den Monat gestalteten Radiostudio im Kreuzberger Wrangelkiez ­zelebriert man die spannendsten Themen des Musikgeschehens und sendet 24/7 auf der eigenen Webseite ein Programm mit nationalen und internationalen Gästen. Die JUICE Crew ist mit einer eigenen Sendung dabei.

 

Im September ist die JUICE Crew jeden Mittwoch zwischen 18 und 20 Uhr zusammen mit den Brudis und Schwestis vom RBMA Radio live im Netz zu ­hören – vier Sendungen mit jeweils einem Themenschwerpunkt: tiefe HipHop-Nerderei mit eurem ­Lieblingsmagazin und allerlei illustren Studiogästen. Wir setzen uns ausführlich mit der Geschichte von Rap aus Berlin, also der Geschichte von deutschem Battle-Rap, auseinander. Wir gehen auf musikhistorische Reise in den amerikanischen ­Süden. Zudem beschäftigen wir uns mit instrumentalem HipHop und präsentieren die 20 besten instrumentalen Alben der HipHop-Geschichte. Zu guter Letzt feiern wir die besten JUICE-Exclusive-Tracks aus 118 JUICE CDs und erzählen die eine oder andere Anekdote aus dem Redaktionsalltag. Neben dem ganztägigen Live-Stream finden parallel Events und Partys statt. Der ganz normale Radiowahnsinn eben. Und JUICE ist mit dabei.

 

Los geht es am Mittwoch, den 04.09, um 18 Uhr und zwei Stunden Nerderei über Rap aus der Hauptstadt. Zu Gast ist Marcus Staiger, der das eine oder andere über Berliner Rap erzählen kann. Live-Stream auf rbmaradio.com/berlin