RAF Camora – In meiner Wolke // Track

So schön das Leben auch sein kann, irgendwann müssen wir alle das Zeitliche segnen. RAF Camora nutzt seinen derzeitiges Formhoch, um schon mal vorsichtig einen Blick auf die für ihn reservierte Wolke zu werfen. Fazit: Wenn es irgendwann mal soweit ist, wird der Wiener sich dort oben wohlfühlen. Denn schon jetzt hat er alles erreicht, was er je wollte – die Palmen sind ja auch längst nicht mehr aus Plastik, sondern mittlerweile Platin und die Patte fließt: ein Mercedes CLA für Mama, iPhone 7 für die ganze Familie und er selbst jettet quer durch die Welt.
Im Spätsommer letzen Jahres konstatierte RAF auf »Dankbarkeit« mit Bonez noch: »Alles könnte anders sein / Guck dich doch mal um, wem geht’s besser als dir hier? / Zeit für bisschen Dankbarkeit«. Es scheint, als hätte RAF ebendiese Dankbarkeit mit »In meiner Wolke« jetzt vertont – und das mit der Phrase »Dank ihnen für alles«, acht mal allein im Outro, mehr als deutlich. Lebbe meint’s gut mit dir, Raphael.