Out4Fame Festival 2016: De La Soul, Rick Ross, Manuellsen u.v.m. bestätigt

O4FF2016_DELASOUL

Dürfte ne standesgemäße Sause werden: Das seit 2014 existente Out4Fame Festival setzt seine Erfolgsstory als ernstzunehmende Festival-Instanz in diesem Jahr fort. Das beweist auch das mittlerweile fünfe Update für das eh schon üppig besetzte Line-up. Nachdem man in den letzten Wochen u.a. Rick Ross, Method Man & Redman, Masta Ace und A$AP Twelvyy als Neuzugänge bekanntgab, hatte man heute schon wieder Neuigkeiten zu vermelden: Mit De La Soul kommt eines der legendärsten Trios der HipHop-Geschichte nach Hünxe und macht das Wochenende in der Nähe von Bottrop zum inneren Blümenpflücken für jeden Head. Außerdem neu dabei: Der junge Emmpunkt Bilal alias Manuellsen sowie Tice. Und weil auf Festivals ja die Feierei gut und gerne dominiert, kann sich in der Graffiti-Section sowie beim 1On1 Freestyle Super Battle kreativ betätigt und auf sportlicher Ebene gemessen werden. Definitiv rund wird es gehen im Ruhrpott. Weitere Headliner folgen!

Tickets können hier oder an allen bekannten VVK-Stellen gesichert werden.

29.-31.07. – Hünxe bei Bottrop

Line-up (vorläufig): Rick Ross, Method Man & Redman, De La Soul, Sido, Kool Savas, Kollegah, Haftbefehl + Special Guest, SSIO, A$AP Twelvyy, Olexesh, Megaloh, Masta Ace, Vega & Bosca, Lakmann, Olli Banjo, Manuellsen, Pillath, Ali As, BTNG, Nimo, Milonair, Pedaz, Architekt, Mauli, Ufo361, Marvin Game, Timeless, Blizz und Tice

UPDATE: Das O4FF vermeldet weitere Neuzugänge, als wäre man ein Bundesliga-Topklub:
Slick Rick wird zum ersten Mal seit 25 Jahren auf europäischem Festland performen. Außerdem: Royce da 5’9, Fard, Onyx, die Beatnuts, Jeru The Damaja, Kaaris, Sylabil Spill, Chima Ede, Sugar MMFK, Schatten & Helden, Jean-Cyrille, Born und RGNT spielen während der drei Tage in Hünxe.

O4FF2016_A6_Update6_PM