OG Keemo – Rigor Mortis (prod. by Funkvater Frank & Cycris Visyn) // JUICE Premiere

Dürfen wir vorstellen: die bösesten Pisser vom nördlichsten Teil des Neckars. Hol‘ up, who dat? Radio Juicy, das war für Auskenner bislang eine der Top-Adressen in Deutschland in Sachen Instrumental-HipHop. Das Heidelberger Label genießt einen exzellenten Ruf für seinen Soundcloud-Kanal und eine mittlerweile beachtliche Vinyldiskografie. Was bislang fehlte: die Raps. Auftritt OG Keemo. Der Mannheimer aus dem Künstlerkollektiv ZONKEYMOBB regelt die Reimerei quasi aus dem Nichts, dafür aber erstaunlich souverän. Zwischen Memphis und Atlanta kicken die 808s von Funkvater Frank und Cycris Visyn, während Keemo mit seinen Flows starke, atmosphärische Bilder evoziert, ohne dabei auf Waffen- und Straßengelaber zurückgreifen zu müssen. Hier hört die Story aber noch lange nicht auf: Zwei Vinyl-Erscheinungen der ZNKY-Bande sind für die zweite Jahreshälfte geplant. Wir rauchen den Sticky tot und werfen da auch weiterhin paar Augen drauf… mindestens.