Nas & Kid Ink spielen beim HipHop Open 2014

main
 
In der Kesselstadt fängt es langsam an zu brodeln. Denn die Nullsiebenelfer sind weiterhin damit beschäftigt, schwerste Geschütze für die zwölfte Ausgabe des HipHop Open aufzufahren. Neueste Ergänzung des eh schon starken Line-ups: Nas und Kid Ink.
 
Vor allem die Zusage des nicht mehr ganz so jungen Herrn aus Queensbridge, der dieser Tage das zwanzigjährige Jubiläum seines Debütalbums mit der »Illmatic XX«-Reissue feiert, dürfte generationsübergreifend für große Vorfreude sorgen. Das weitere Line-up lautet bisher wie folgt: Casper, Dilated Peoples, Jonwayne, Prinz Pi, Die Orsons, Genetikk, Afrob, Angel Haze und Knytro. Tickets gibt’s an allen bekannten Vorverkaufsstellen und direkt auf der Website des Festivals.
 
05.07. – Stuttgart, Reitstadion Cannstatter Wasen