Megaloh – Kai Pflaume (Video)

MEGALOH

 

Vor einer Weile war der gute Megaloh bei Markus Lanz zu Gast, und wer die Sendung gesehen hat, kann sich sicher auch an den, nun ja, HipHop-Moment gegen Ende der Talkrunde erinnern: Während Megaloh ein Acapella zum Besten gab, versuchte der ebenfalls anwesende »Nur die Liebe zählt«-Haudegen Kai Pflaume, sich per Handgefuchtel als Kenner der Subkultur zu präsentieren. Nun kennt man diese Reaktion ja, wenn man sich als Rap-Fan outet: Im schlimmsten Fall reagiert das Gegenüber mit »Yo yo yo«-Gestammel, »Voll krass, ey« und gezückten Rap-Händen, aber Kai Pflaume setzte dem Ganzen mit seinen missglückten Surfer-Gangsigns die Krone auf. Grund genug für Megaloh, Kai Pflaume einen Track zu widmen.