Meek Mill and The Dreamchasers: Noisey Raps // Video

meek-mill

Auf Meek Mill ist Verlass, wenn es darum geht, im Sommerloch bei Laune gehalten zu werden. Nach seinem Schlagabtausch mit Drake im Juli 2015 stieg er vor wenigen Wochen mit The Game in den imaginären Rap-Ring und hatte wenig Liebe für sein Gegenüber parat. Mittlerweile ist der Beef abgeklungen und die eigentliche Unwichtigkeit der ganzen Sache kommt zum Vorschein. Mehr als ein wenig Gossip-Material war’s nicht und Meek teilte per Tweet mit, dass er endgültig fertig sei mit der Zankerei. Dafür, dass die restliche Wartezeit auf »Dreamchasers 4« nun irgendwie anders gefüllt wird, sorgt Noisey Raps. Die Kollegen besuchten den Philly-Rapper bereits im vergangenen Jahr und widmen ihm nun eine kurze Doku. Für die Noisey-Kameras nimmt Meek stilecht im Privatjet platz, packt sich ein bisschen Kleingeld auf den Schoß und erzählt einen Schwank – davon, wie er sich hart nach oben gearbeitet hat, wieso er sein Bae Nicki so sehr liebt und wie sehr er auf Dirtbikes steht.