Mayer Hawthorne – Neues Album

    Vor zwei Jahren sorgte Mayer Hawthorne mit seinem Album »A Strange Arrangement« für Aufsehen. Ein bleichgesichtiger HipHop-Head und –DJ mit Elijah Wood-Swag, der auf einmal von Stones Throw unter Vertrag genommen wird, um eine Soul-Platte aufzunehmen? Gesprächsstoff vorprogrammiert. Die Tatsache, dass »A Strange Arrangement« dann auch noch mit einem Sound aufwartete, der ohne Verrenkungen eine stilvolle Brücke zwischen Altem und Neuem spannte, katapultierte den Wahlkalifornier ohne Umwege in die Throwback-Sound-Champions League.

    Seit diesem Überraschungserfolg hat sich für Hawthorne einiges verändert. Universal kaufte den Sänger aus seinem Stones Throw-Vertrag, um ihn selbst unter die Fittiche zu nehmen, wildfremde Mädels fragen auf der Straße nach Autogrammen, Snoop möchte ein Feature und selbst in der »Watch The Throne« Doku hören Janye und Bonzi sein Album beim abendlichen Festmahl. Mayers Erfolgsformel ist allerdings auf dem genau heute bei uns in die Läden kommenden Nachfolgewerk »How Do You Do« weitestgehend die Gleiche geblieben. Orgeln, Streicher, üppige Bässe und Vocals, die Schwiegermütter-Herzen höher schlagen lassen. Songs zu schreiben liegt dem jungen Mann im Blut, das wird auf »How Do You Do« erneut bestätigt. Die erste Single »The Walk« klingt zwar verdächtig nach einem »F*** You« für Erwachsene, aber Originalität wird zweifelsohne immer noch groß geschrieben im Hawthorneschen Wörterbuch.


    Mayer Hawthorne – The Walk von foxysoul

    Wer vor dem Gang zum Tonträger-Händler noch kurz in das Album reinhören möchte, kann das hier tun: