Marz – Mein Flow (prod. by 7apes) // JUICE Premiere

 
Ende der Neunziger erlebte nachdenklicher Storytelling-Rap auf Deutsch wohl seine Hochphase. Und was Doppelkopfs Falk im Norden der BRD schaffte, das gelang auch Manuva von Total Chaos einige hundert Kilometer weiter südlich in der Alpenrepublik. »Nachtschattengewächs« hieß damals der große Hit, mit dem der Innsbrucker drei Wiener DJs, die unter dem Crew-Namen Waxolutionists firmierten, aus der Obskurität ins Rampenlicht katapultierte.

So sehr hallt der Track bis heute nach, dass Marz auf seiner neuesten Auskopplung aus »Hoes. Flows. Flamingos.« den Hut zieht und sich vor seinen Jugendhelden verbeugt. »Mein Flow« ist jedoch nicht nur Hommage an das fast 20 Jahre alte Ösi-Gipfeltreffen, sondern auch der gewohnt organisch klingende Bummtschack, den der Stuttgarter auf seiner Mixtape-Trilogie bevorzugt.