Marteria sackt Fans ein und spielt ihnen »Roswell« vor // Video

Heute in der Kategorie kreative Albumpromo: Marteria und Paul Ripke im Kleinbus. Normalerweise ist zu Fremden ins Auto zu steigen ja so eine Sache – aber wenn »der Beste seiner Art« darin sitzt und ein exklusives Pre-Listening seines neuen Albums anbietet, kann man sowas schon mal machen. Mit Paul Ripke als Chauffeur fuhr Marten vor wenigen Tagen durch München um Fans einzuladen und ganz James-Cordon-Like eine kleine Session im Auto abzuhalten. Bier, Chips und Lollipops gab es auch. Wer genau hinschaut, sieht nicht nur Fans, die Marten mit strahlenden Augen anschmachten, sondern auch Weltfußballer Jerome Boateng. Nicht zuletzt lohnt es sich natürlich wegen der angeteasten Tracks in das Video reinzuschauen. Die aktuelle JUICE mit großer Marteria-Coverstory gibt es hier.