Mac Miller kommt im Mai wieder nach Deutschland

MM_BrickStowell-1_verkl

Auf einmal ging alles ganz schnell: Anfang August ließ Mac Miller die Bombe platzen und kündigte für Mitte September ein neues Album an. Passend zu »GO:OD AM« gab’s eine kleine, aber feine Promotour durch die überschaubaren Venues der unübersichtlichen Metropolen. Auch Berlin besuchte Mac Anfang Oktober, die Show im Bi Nuu, bekannt u.a. als Bühne von »Rap am Mittwoch«, war innerhalb kürzester Zeit restlos ausverkauft. Aber Mac wäre nicht der auf dem Teppich gebliebene Rap-Superstar, wenn er seinen Fans nicht eine zweite Chance geben würde. Genau diese bietet er im Mai nächsten Jahres, wenn er für vier Termine in Berlin, München, Köln und Hamburg aufschlägt. Tickets gibt’s ab Mittwoch hier und ab Freitag hier.

08.05. – Berlin, Astra
10.05. – München, Muffathalle (verlegt von Tonhalle)
11.05. – Köln, Live Music Hall
12.05. – Hamburg, Docks

MacMillerWebflyer_Mai