Mac Miller feat. Ty Dolla $ign – Cinderella // Video

»Cinderella better get your ass home«: Mac Miller macht auf Disney-Prinz. Die vom Weed benebelten Zeiten gehören der Vergangenheit an, Freundin Ariana Grande ist neuestes »Beauty and the Beast«-Aushängeschild und singen kann er auch. Die Chancen auf die Homecoming-Krone stehen also nicht schlecht für Mac, »The Divine Feminine« hat ihn eben rechtzeitig aus der versifften Drogenecke gezerrt. Ty Dolla $ign säuselt unmissverständliche Angebote ins Ohr, einziger Uäh-Moment bleibt das »Your parents just don’t understand«-Argument. Zurücklehnen, den Cunnilingus-Assoziationen huldigen und auf den nächsten Booty-Call warten. »I yell your name, Cinderella«!