LGoony & Crack Ignaz verlängern ihre Tour

LGoony+Crack Ignaz_Presspic5

Man soll aufhören, wenn’s am schönsten ist? Ach, geh zur Seite! (Hafti-Voice) Eigentlich sind die Fackelträger der deutschsprachigen Based-Bewegung gerade erst von der Rundreise durchs Goonyverse zurück, doch offenbar wurde das UFO nur kurz mit ein paar Litern Lean betankt, um jetzt erneut durchzustarten. Ab Mai gönnen sich der König der Alpen und der Lichtgang-Leader die zweite Runde durch zehn Städte. Der Vorverkauf für die Tickets beginnt heute Abend. Wer Teil der extraterrestrischen extended Tour sein möchte, sollte sich ran halten, die erste Invasion der Tokyo Boys war nämlich fast komplett ausverkauft.

17.05. – Dresden, Scheune
18.05. – Erlangen, E-Werk (LGoony solo)
19.05. – Hannover, MusikZentrum
20.05. – Linz, Bubbledays (Crack Ignaz solo)
21.05. – Hamburg, tba
23.05. – Würzburg, Kurt & Komisch
24.05. – Frankfurt, Zoom
25.05. – Heidelberg, Halle 02
26.05. – Augsburg, Schwarzes Schaf Club
27.05. – Ingolstadt, Suxul
28.05. – Münster, Skater’s Palace

 
Nasa Tour Crack Ignaz LGoony