Kollegah [JUICE TV Interview]

220

Kollegah-JUICE-TV
 
Diese längste, laut eigenen Angaben legendärste Promophase aller Zeiten: Sie zieht sich ja mittlerweile schon. Alles begann, als wir Kollegah Anfang Januar in einem Düsseldorfer Restaurant zum großen Interview anlässlich der Titelstory für JUICE #157 trafen. Wobei, seinen YouTube-Kanal Bosshaft TV hatte er schon damals gegründet, und wirklich weg war der Wahl-Düsseldorfer seit »JBG2« eh nie. Inzwischen hat das Ganze jedoch schon absurde Züge angenommen: Im Stundentakt tauchen neue Kollegah-Interviews auf, dazu gibt’s jeden Sonntagabend eine neue Folge der eigenen Latenight-Show. Außerdem gab’s bereits vier Musikvideos, einen Albumsong und natürlich auch das Snippet zu »King« vorab. Kurzum: Kollegah zu entkommen, ist aktuell ein Ding der Unmöglichkeit.
 
Somit logisch, dass sich der Boss und selbsternannte »alleinige Weltmonarch« auch noch mal vor unseren JUICE-TV-Kameras zeigt, um seine Weisheit mit dem Volke zu teilen. Was in diesem Fall bedeutet, dass er sich an bosshafte Momente zurückerinnert, über Sinn und Zweck der BPjM philosophiert und angehenden JUICE-Praktikanten via telefonischem Bewerbungsquiz auf den Zahn fühlt. Vorhang auf für Ihre Bosshaftigkeit.