King Louie – Drilluminati (Mixtape)

kinglouie

Drill Rap war eines der spektakulärsten lokalen Phänomene des auslaufenden Rap-Jahres. In Folge der YouTube-Popularität des Posterboys Chief Keef und Aufmerksamkeit von Kanye und Konsorten gab es ein lustiges Geldscheine-Wettwerfen der Major-Labels in Richtung Chicagoer Hoods. Ob die Saat, die man da gestreut hat, auch zu einer reichen Ernte führt, wird das nächste Jahr zeigen. Dass bei der momentanen Schnelllebigkeit des Spiels jetzt wirklich alle auf die Major-Debüts von Keef, Lil Durk, Lil Reese und Fredro Santana warten, scheint etwas unsicher.

Auch King Louie aka King L, mit seinen 24 Jahren schon so was wie der alte Herr der Drill-Szene, konnte seine Schäfchen bei Sony/Epic ins Trockene bringen und wird im kommenden Jahr sein Album »Dope & Shrimp« veröffentlichen. Bevor es soweit ist, hat er jetzt noch mal ein Mixtape für die Straßen ins Netz gestellt. Bei »Drilluminati« hat er offensichtlich schon mal ein bisschen Major-Money in die Produktion stecken dürfen und kann mit Beats von J.U.S.T.I.C.E League und Young Chop aufwarten.


Download Mixtape | Free Mixtapes Powered by DatPiff.com

Das Video zur Single »Val Venis«:

(ms)