Kid Cudi – Dennis, Hook Me Up…

    »Dennis, schenk mir doch bitte noch etwas von diesem Whiskey ein.« Ungooglebare Songtitel und Bandnamen haben ja was. Kid Cudi scheint Fan davon zu sein.

    Der Wunsch nach dem vollen Glas ist Kid Cudis Zugabe nach seinem »WZRD«-Projekt. Auf einem selbstproduzierten und ziemlich verkaterten Instrumental voller Rewinds erzählt der Lonely Stoner, dass es ihm am Arsch vorbei geht, wenn sich Nörgler über seine 1000-Dollar-Jeans das Maul zerreißen. Oder dass er alleine zum Brunch geht, weil er eh sehr wenige Freunde hat und die Mädels nur auf ihn stehen, wenn sie sein Auto sehen oder ihn aus den Zeitungen kennen. Später geht es dann um ausländische Models, Weltreisen mit Kanye, dass er sich auf Ecstasy wie ein zehnjähriger Junge fühlt, Alkohol am Steuer und seine G.O.O.D. Music Family. Ziemlich okay.

    Via: Funkmaster Flex

    (nn)