Kevin Gates – What If // Video

Während er vorerst noch hinter Gitterstäben sitzen und am Gucci Mane-artigen Comeback arbeiten muss, hören wir Kevin Gates auf »What If« über seine Beziehung zu Gott sinnieren. Dabei wird nicht nur das Gefängnis mit einer Hölle gleichgesetzt, sondern auch um Vergebung für den Griff zur Waffe gebeten. Waffenbesitz ist aktuell der Grund für Gates‘ andauernde Inhaftierung. Sein Versuch einer Erklärung für die schlechte Reaktionsquote des Schöpfers: Vielleicht ist sein Gott ja gar nicht so allmächtig und anders, sondern von alltäglichen Struggles geplagt – auf der Suche nach einem Ausweg aus den Slums oder auf der Suche nach Liebe im Club. Da kommt es eben zu verpassten Anrufen. Ähnlichkeiten in der Hook zum 90s-Rock-Klassiker »One Of Us« sind indessen sicher äh, rein zufällig.

TEILEN