Kendrick Lamar: Cover & Tracklist von »Damn« veröffentlicht

Okay, kurz durchatmen. Ein, aus. Jetzt: Kendrick Lamar haut Tracklist und Cover seines kommenden Albums »Damn« raus und die HipHop-Welt dreht (zurecht) durch. Zugegeben, die angeblich geleakte Tracklist hatte uns mit Kanye-, Thundercat– und Anderson. Paak-Features bereits in derartige Fangirl-Sphären katapultiert, dass Rihanna– und U2(!)-Kollabo-Songs gelinde gesagt irritieren. Songtitel wie »Pride«, »Lust«, »Love« und »God« versprechen jedenfalls Großes. Und hat Kendrick uns jemals enttäuscht? Eben. Bis zum Freitag müsst ihr euch gedulden, dann erscheint laut Labelboss Anthony »Top Dawg« Tiffith der zunächst für den 7. April vermutete Langspieler. Übt euch in der Zwischenzeit im »humble«-sein – King Kunta macht’s trotz Beinahe-Legendenstatus vor.

Tracklist:
01 – Blood
02 – DNA
03 – Yah
04 – Element
05 – Feel
06 – Loyalty feat. Rihanna
07 – Pride
08 – Humble
09 – Lust
10 – Love
11 – XXX feat. U2
12 – Fear
13 – God
14 – Duckworth