Karate Andi – Gebrochener Knieboogie

karate_andi_boogie

Fakt: Karate Andi tanzt auf Wodka und Speed auch mit zwei gebrochenen Knien den Boogie. Tapfer. Fakt #2: »Turbo«, das Selfmade-Debüt des hauptberuflichen Breakers und Flaschensammlers, rückt immer näher und mit »Gebrochener Knieboogie« gibt’s heute die zweite Videoauskopplung aus selbigem. Was da so geschieht? Moped-Drive-Bys, übermässiger Pilsator-Konsum und Atzenposing vorm Späti. Das alles getaucht in einen Hauch schwarzweißer Achtzigerjahre-Tape-Nostalgie. Ab September dann auch in deinem Kaff. Infos zur Tour findet ihr hier.