Kanye West feat. Rihanna – Famous // Video

kanye-famous

Was für ein Move mal wieder vom selbsternannten God. Das Video zum T.L.O.P.-Cut »Famous« zeigt nichts minder als eine Szene nach (!) einer Orgie mit sämtlichen Stars und Politikern, mit denen Yeezy sich in der Vergangenheit – mal mehr, mal weniger – gekabbelt hat. So liegen Kanye, Kim Kardashian, Ray J, Taylor Swift, Donald Trump, Bill Cosby, Rihanna, Chris Brown, Amber Rose, Anna Wintour, Caitlyn Jenner, George Bush und mehr vor sich hin dösend in der Kingsize-Kiste. Sex sells halt. Provokation wie man sie kalkulierter nicht vermuten könnte. Gegenüber Vanity Fair stellte Ye im ausführlichen Interview klar: »It’s not in support or anti any of [the people in the video]. It’s a comment on fame.« Und in einem Tweet, der allerdings nach einigen Stunden wieder gelöscht wurde, forderte er, ob ihn nicht jemand der ans Bein genässten verklagen könne. Ein Sprecher des ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush Junior meldete sich bereits zu Wort: »In case there was any doubt, that is not President Bush. He is in much better shape.«

 
Foto: Tidal