Kamaiyah – Playa In Me // Video

Aaliyah, Missy, TLC? Nein, es handelt es sich hierbei nicht zum ein Re-Release eines alten 90er-Klassikers. Für den entsprechenden Vibe ist stattdessen die 25-Jährige Kamaiyah verantwortlich, die in den vergangenen beiden Jahren den Sprung auf die großen Bühnen und in die XXL-Freshman-Klasse geschafft hat. Auch anderthalb Jahre nach ihrem Durchbruch-Mixtape »A Good Night In The Ghetto« liefert Oakland’s Own weiter wunderbar leichte, entspannte Oldschool-Vibes. Vor der männlichen Riege braucht sie sich dabei jedenfalls nicht verstecken, immerhin ist ihr selbst bewusst, »that I’m the coldest bitch alive/You can bring the world to me/It doesn’t matter what you provide/Cause the playa in me it ain’t gon‘ never be satisfied«. Wenn sie so weitermacht, besteht auch die Chance, dass ihr Name irgendwann im Kontext mit den eingangs genannten R’n’B-Größen fällt.