Laut Juicy Gay hat HipHop 2017 nur noch zwei Elemente // Video

Juicy Gay – je nach Stimmungslage Rap-Heilsbringer für die Generation #infotweet oder das hämisch-feixende Signal einer siechenden HipHop-Kultur – kommt aus dem münsterländischen Borken, eine Gemeinde mit einer Arbeitslosenquote von rund fünf Prozent. Dass es dennoch auch dort Perspektivlosigkeit gibt, zeigt uns Juicy, nun als neu-gefundene Stimme seiner Generation und definiert die letzten Rettungsanker, welche ihm und den Millennials aus NRW noch Halt geben. Gleichzeitig fasst der 20-Something mit seiner aktuellen Hymne »187« auch die wichtigsten Elemente von HipHop im Jahr 2017 zusammen: 187 und Saufen. Wer es nicht glaubt, möge einmal über den Zeltplatz des splash! spazieren.