JUICEy Tunes 8/2k16 mit Mick Jenkins, Isaiah Rashad, Nimo, K. Ronaldo, Dilla, Bonez MC & RAF Camora u.v.m. // Playlist

JUICEy-Tunes

»Tradition ist, wenn sich nichts ändert «, sagte einst der Dichter Erhard Horst Bellermann und könnte damit wohlmöglich die erneut verspätete Veröffentlichung unserer JUICEy Tunes gemeint haben. Sei’s drum, unsere Lateness weiter rechtfertigen zu wollen – cool funktioniert hat dies das letzte Mal bei Kanye West und »Stronger« vor neun Jahren. Stattdessen kommen wir lieber gleich ans Eingemachte, und das hatte es im Monat August ordentlich in sich: Mick Jenkins und BADBADNOTGOOD glänzten mit dem grandiosen »Drowning«. GoldLink brachte eine feurige Mischung aus Funk und Amore mit »Fall In Love«. Premo hingegen verkuppelte Desiigner und Timmy von South Park, und Young Thug ehrte seine Idole (all praise to the almighty Harambe) mit seinem neusten Tape »Jeffery«. In Deutschraphausen bereiteten primär Bonez MC und RAF Camora auf ihr gemeinsames Album »Palmen aus Plastik« vor, während Hanybal und Nimo ihren Höhenflüge auf »Vanilla Sky« besangen. Zudem gesellt sich der Bochumer-MC $erious Klein mit in den erlesenen Kreis unserer Playlist – mehr Abwechslung gibt es nur bei einem Frozen-Yogurt-Stand.