Joy Denalane – Rap Version

    1999 erschien auf der Gang Starr-Werkschau »Full Clip: A Decade Of Gang Starr« eine neue Version von »You Know My Steez« mit dem Titel »Three Men And A Lady Remix«. Guru, Kurupt und DJ Premier stellten sich hier die auf Death Row gesignte Hardcore-Rapperin The Lady Of Rage zur Seite. Drei Männer und eine »echte« Lady haben sich nun auf der »Rap Version« zu Joy Denalanes aktueller Single »Niemand« zusammengefunden: Der Track, der bereits auf der letzten JUICE-CD enthalten war, bringt mit Megaloh, Max Herre und Samy Deluxe drei MCs zusammen auf einen Track, die nicht nur das Skill-Level, sondern auch die Liebe zur Kultur eint. Mit ihren Parts versuchen sie sich in diesem Fall nicht gegenseitig zu überbieten, sondern wollen den verlorenen Einheitsgedanken zurück in die HipHop-Szene bringen, denn: »Niemand wird tun, was wir nicht tun.« Vom eröffnenden, in den Räumen von Joys Label Nesola dem Vernehmen nach bereits sprichwörtlich gewordenen »Moment!«-Ausruf des Moabiter Kingspitters über Max‘ Part, der an schönste »Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichte«-Zeiten erinnert, bis hin zu Samys provokativ simpel geflowtem Sechzehner ist die »Rap Version« von »Niemand« bereits jetzt einer der stärksten HipHop-Momente des Deutschrap-Jahres.

    Nachdem Joys Single in der Originalversion schon ein Video mit herrlichen Motiven aus Neapel und London verpasst bekommen hat, wurden nun noch einige Bilder mit den drei MCs aus der »Rap Version« in Berlin nachgedreht. Die Premiere des Videos präsentiert JUICE.DE euch mal wieder in Zusammenarbeit mit den lieben Kollegen von tape.tv. Wenn man Megalohs Tumblelog verfolgt, dürfte übrigens die Vermutung naheliegen, dass dies nicht die letzte Kollaboration zwischen Samy und Mega gewesen sein dürfte.

    Joy Denalanes exzellentes neues Album »Maureen« steht seit einer Woche im Laden. In der nächsten Ausgabe von JUICE, die am 14.06. erscheint, findet ihr ein ausführliches Interview mit der »Grande Dame des deutschen Soul« und ihrem Produzententeam KAHEDI (Samon KAwamura, Max HErre, Robert DI Gioia).

    Mehr Videos von Joy Denalane findet ihr auf tape.tv !

    TEILEN