Johnny Rakete – Gib auf // Video

»42« ist eben doch nicht die Antwort auf alle Fragen des Universums. Dem Ende kann nicht einmal Johnny Rakete entkommen, »die Aussicht [jedes] Lebens« bleibt schließlich die gleiche. Aber nix mit jahrelangem Grabprobeliegen, wenn der selbsternannte Nichtsnutz/Streuner/Taugenichts geht, »dann nur mit Pauken und Trompeten. Die andere Hälfte des »Per Anhalter durch die Galaxis«-Trilogie-Powercouples, namentlich HawkOne, baut den passenden, weil völlig konträren Beat drum und Rakete wirft sich fürs »Gib auf«-Video ins schnieke Beerdigungssakko. Das Grab schaufelt er sich eben vorsichtshalber selbst, sein »Mahnmal in der Gosse« soll gefälligst trotzdem schon mal konzipiert werden. Hechelt ihr nur weiter durchs Hamsterrad, aus Johnnys Sarg ragt der Mittelfinger. Danke für den Fisch.