Jay Z feat. Blue Ivy Carter – Glory // Video

juice123_jayz1
 
Besser spät als nie, oder wie heißt es so schön. Jay Z veröffentlichte jüngst das Video zu seines drei Jahre alten Tracks »Glory«. Schließlich will die neue Streaming-Plattform Tidal auch mit exklusivem Material versorgt werden. Und was wäre da wohl naheliegender, als bei sich selbst anzufangen?! Wir erinnern uns: Vor drei Jahren ist Blue Ivy, das erste Kind von Jayoncé geschlüpft. Im Freudentaumel der neuerworbenen Väterlichkeit entschloss sich Jigga zwei Tage nach der Geburt, auf einen Beat der Neptunes einen Track namens »Glory« aufzunehmen, der seine »Greatest Creation« Blue Ivy Carter (kurz B.I.C.), aber auch die Angetraute Beyoncé gebührend zelebrieren sollte. Mit dem Beitrag ihres Herzschlages, ist die kleine Blue damit nicht nur der wohl jüngste Feature-Part seit jeher, sondern auch straight in Daddy’s Biz eingestiegen. Mein Auto, mein Baby, mein Orchester – auch drei Jahre später müssen alle noch gucken, egal ob Nas oder Alicia. Da bleibt kein Auge trocken und ganz sicher kein Herz stählern.