J Hus: »Common Sense«-Tour kommt im Herbst nach Deutschland // Live

Es gibt Künstler, die einige Anläufe brauchen. Rapper, die erst charakterlich Reifen müssen, um das Album zu machen, mit dem ihnen der Durchbruch gelingt. Und es gibt die Emporkömmlinge, die in jungen Jahren so gefestigt und selbstsicher am Mic agieren, dass schon beim Debütalbum alle Augen auf sie gerichtet sind. Nas war gerade 20, als »Illmatic« erschien, Snoop immerhin 22, als »Doggystyle« in den Regalen stand. Auch J Hus gehört zu dieser Sorte MC – mit 20 Lenzen droppte der Londoner vor wenigen Wochen sein Debüt »Common Sense«. Vorausgegangen war das Mixtape »The 15th Day« und diverse Hit-Singles, mit denen sich Hus seinen Buzz redlich verdiente. »Did You See«, die Vorab-Single zum Album, zählt mittlerweile über 20 Millionen Klicks auf Youtube und auf der Insel wird J Hus als Vorreiter eines neuen Mischmaschs aus Grime, Afrobeats und Dancehall gefeiert – natürlich gewürzt mit einer ordentlichen Prise US-Rap-Anleihen. Wer mehr über Hus erfahren möchte, findet ab dem 29. Juni ein ausführliches Feature in JUICE #181. Ende November kommt der Hustla zum Abschluss seiner Europatour erstmals nach Deutschland – wer dabei sein will, sichert sich ab Donnerstag hier seine Tickets.

24.11. – Köln, CBE
25.11. – Berlin, Lido