J. Cole ist zurück: Doku mit neuer Musik & Albumankündigung // Video

Noch ein Kracher zum Jahresende. Am 9.Dezember, genau zwei Jahre nach der Veröffentlichung seines Platin-Album »2014 Forest Hills Drive«, soll J. Coles neues Projekt »4 Your Eyez Only« erscheinen. Gestern ging es bereits auf iTunes zur Vorbestellung live, gegen Abend veröffentlichte der Roc-Nation-Künstler eine begleitende Dokumentation zu seinem vierten Studioalbum. Die heißt schlicht »Eyez« und gibt Einblicke in die verschiedenen Produktionsstufen, von Sample-Diggin über das Einspielen von Vocals, Harmonien und Live-Instrumenten bis zum finalen Mixing. Die Dreads sind beim ihm auch langsam außer Kontrolle, aber wer J. Cole (und Kendrick Lamar) kennt, der weiß, dass es sich dabei eher um einen Indikator für qualitativ hochwertige Musik handelt, als um Hausverbot im Barber Shop. Anzeichen dafür gibt es auch in der Doku. Neben verschiedenen Song-Schnipseln aus dem Studio enthält sie nämlich Video-Clips für zwei bisher unbetitelte Songs (7:00min / 30:35min). Wem der zweite Beat bekannt vorkommt, der checkt am besten »Waves« von Joey Bada$$.