J. Cole: »4 Your Eyez Only«-Welttournee kommt nach Deutschland // Live

Der Typ, der ohne Features Doppelplatin ging – J. Cole ist ein Anachronismus im heutigen Rapgame. Mit seinem introspektiven Storyteller-Boombap schafft das Roc-Nation-Signing auch mehr als ein halbes Jahrzehnt nach seinem endgültigen Durchbruch einen starken Gegenpol zum Hedonismus-Getrappe vieler Kollegen. Mit seiner deutlichen Kritik an »amateur eight-week rappers« auf seinem aktuellen Album »4 Your Eyez Only« erntete Cole allerdings nicht nur Zuspruch. Die LP schaffte trotzdem den Einstieg auf Platz eins der Billboard-Charts – zum vierten Mal in Folge für den in North Carolina aufgewachsenen Jermaine Lamarr Cole. Auch in Deutschland, wo Cole 1985 in einer US-Army-Base in Frankfurt zur Welt kam, kann Cole eine starke Fanbase vorweisen. Dementsprechend werden auf den Deutschland-Stopps der »4 Your Eyez Only World Tour« im Herbst die großen Hallen anvisiert. Tickets gibt’s u.a. hier.

03.10. – Köln, Palladium
06.10. – Berlin, Columbiahalle
07.10. – Offenbach, Stadthalle

Foto: Scott Adams