Ibeyi feat. Kamasi Washington – Deathless // Video

Ibeyi, das ist experimenteller Soul, Spiritualität, organischer und sinnlicher Eskapismus. Die Schwestern aus Kuba gaben ihr Debüt 2014 auf dem renommierten Indie-Label XL Recordings, ein Qualitätsstempel zum Karrierebeginn. Über die Jahre verlor Ibeyis Musik ihre anfängliche Naivität und klingt heute nach viel mehr. »Deathless« vom anstehenden Album »Ash« ist eine Empowerment-Hymne für die Schwachen und Ausgelaugten. »Jeder fühlt sich doch irgendwann scheiße. Wenn du merkst, wie Menschen sich gegenseitig verletzen, du den Zwang verspürst, etwas schaffen zu müssen und überall gefordert wird, dass du gute Laune hast, dann deprimiert das«, erzählten uns Ibeyi für JUICE #182. Lisa und Naomi Diaz reihen sich in die Liste der starken Frauen des Musikbusiness ein. Wir reden von Beyoncé, wir reden von Alicia Keys. Wir reden von Ibeyi.

JUICE #182 mit Ibeyi-Feature ist ab jetzt überall erhältlich. Händler mit JUICE in deiner Nähe finden: www.mykiosk.com