Holy Modee – Ballen im Biendo // Track

Was macht man nur, wenn man auf Tour an einem Abend alle Regler zu hart aufgedreht und ein Hotelzimmer zerlegt hat – saftige Rechnung inklusive? Für Holy Modee ganz klar: einen Track darüber, wie die Nacht so abgelaufen ist. Hilft, sowohl die Rechnung zu bezahlen, als auch am »Rockstar«-Image zu arbeiten. Dazu tragen natürlich auch Lyrics über die große Weedauswahl, Polizeibekanntheit und das Tourleben bei. Der Sound ist dabei typisch für Holy Modee: Subbässe auf Auto-Tune-Gesang und Klangwelten aus verschiedenen, übereinander gelegten Vocalspuren – und auch an Adlibs wurde keinesfalls gespart.