HipHop-Special bei den Simpsons mit Gastauftritten von u.a. RZA und Snoop // Trailer

 
Die »Simpsons« sind mehr als eine Zeichentrickserie. Mittlerweile in ihrer 28. Staffel angekommen, genießt Springfields liebenswürdigste Familie schon seit Jahrzehnten Kultstatus, wurde gar vom »Time Magazine« als wichtigste Fernsehserie des 20. Jahrhunderts ausgezeichnet. Die satirische Darstellung des amerikanischen Kleinstadtlebens ist ein Exportschlager sondergleichen: Rund um den Globus kennt man Homers Ahnungslosigkeit als Sicherheitsmitarbeiter im örtlichen Atomkraftwerk, Barts Tafelgekritzel und Klassenclown-Status und Lisas Ruf als Streberin. Die Kritiker sind sich allerdings einig: die goldenen Jahre der gelben Familie sind längst Geschichte – als Fernsehserie kämpfen Homer, Marge, Krusty und Chief Wiggum im Streaming-Zeitalter seit Jahren gegen sinkende Quoten. Den Glanz und die Aufmerksamkeit der alten Tage lässt man vor allem durch Gastauftritte aufleben. So auch beim für den kommenden Sonntag angekündigten »HipHop-Special«: RZA, Common, Snoop Dogg und »Empire«-Hauptdarstellerin Taraji P. Henson adeln Homer als neuen King of Rap. Bis die Folge in der deutschen Übersetzung auf ProSieben ausgestrahlt wird, dürfte es noch eine Weile dauern. Aktuell zeigt der Privatsender noch die 27. Staffel. Wer so lange nicht warten und sich den Ärger über die Synchronstimmen vom Doggfather und dessen Mitstreitern ersparen will, der sucht wohl nach dem 15. Januar nach einem Stream.