Gucci Mane & Zaytoven – NPR Tiny Desk Concert // Video

 
Radio-Feuilleton mal anders: Das NPR Tiny Desk Concert lieferte vor zwei Jahren einen Augen und Ohren öffnenden Moment, indem man T-Pain eine Auswahl seiner Hits zum ersten Mal ohne Autotune-Effekt auf der Stimme performen ließ. Ein ähnlicher Aha-Effekt bleibt bei Gucci Mane aus, auch wenn sich dessen Ex-Barber Zaytoven am Piano mächtig ins Zeug legt. Gucci rappt auch im intimen Setting Halbplayback – das Publikum fühlt’s trotzdem und zeigt sich entzückt darüber, dass Guwop endlich wieder ein freier Mann ist. Bleibt die Frage, wann Deutschlandradio Kultur ein ähnliches Konzept aus der Taufe hebt. Ein kurzes Set von Ufo361 und Greeny Tortellini vor ähnlicher Kulisse wäre wohl kaum weniger unterhaltsam.