Fruchtmax & Hugo Nameless – Juckt // JUICE Premiere

fruchtmax-hugo-nameless-juckt
Wie hart und wie lange man sich den Frühjahrshit »WKM$N$HG« von Fruchtmax und Hugo Nameless tatsächlich gönnen kann, wurde in den letzten Wochen eindrucksvoll bewiesen. Immer neue Versionen des Tracks kochten aus dem Internet hervor und Szene-Größen von K.I.Z bis Frauenarzt gaben das gar nicht so lange gejagte Hak. Parallel zur wachsenden Fanbase wuchs auch die Schar der hassenden Randalebrüder, die es den beiden in Facebook- und Twitter-Kommentaren mal so richtig zeigen wollten. Schließlich ist »das kein richtiger Rap«, wie eine beliebte Floskel der allgegenwärtigen Trolle heißt. Max und Hugo ist das reichlich egal. Sie spielen lieber Live-Gigs en masse, laufen trinkend durch die Stadt und lächeln die negativen Vibes einfach weg. Er »Juckt« sie halt, der Aufschrei der Provozierten. Der Erfolg gibt ihnen recht. In unserer JUICE Premiere nehmen sie mit einer gesunden Portion Selbstironie auch dem letzten Vandalen den Wind aus den Segeln. Sie versuchen gar nicht erst zu verstecken, dass auch sie ab und zu mal ihren inneren Trottel raushängen lassen. Auch die Einordnung in die Trap-Schublade »Juckt« beide. Max hat bei den Kollegen von Noisey letztens ein Boombap-Tape auf Kassette angekündigt. Ist das dann eigentlich immer noch »kein Rap«? Ach: »Juckt« doch.