French Montana feat. Drake – No Shopping // Video

Montana Drake Golf

Segnet dich Drake mit einem Gastbeitrag, dann muss der Song automatisch zur Single werden. Wäre auch schön blöd, die Unterstützung des derzeitig größten Künstlers im Rap-Kosmos nicht als Anlass für gesicherten Radio-Airplay und Club-Ramba-Zamba zu verwenden. Selbstredend kommt deshalb nun das Video zur French-Montana-Single »No Shopping«, das die beiden Protagonisten als El Drake und Señor Montaña die Kommentatoren des fikitiven Golfturniers »El Coke Boys Classico« in der Dominikanischen Republik mimen lässt. Abseits der harten Arbeit als Pseudo-Golfexperten darf natürlich auch entsprechend gefeiert werden, z. B. in Form einer Poolparty, welche die Checkliste der Rap-Klischees munter abhakt: es gibt kalte Getränke, brennende Zigarren, Trips im Golfcart, Damen in knapper Bademode und eine feierwütige Entourage, die vom »Views«-Produzenten-40 angeführt wird. Angesichts dieser prachtvollen Bilder wird es offensichtlich, dass Drake die andauernde Fehde mit seinem derzeitigen Lieblingsfeind Joe Budden nicht für sonderlich ernst nimmt – verdeckte Seitenhiebe und ein Angebot über $10.000 an Budden hin oder her. What’s a battle king to a 6 God, richtig?