Freddie Gibbs – Andrea // Video

Den Großteil seiner aktuellen EP »You Only Live 2wice« hat Freddie Gibbs hinter Gittern geschrieben. Nach Vorwürfen der Vergewaltigung zweier Minderjähriger wurde dem Rapper aus Gary, Indiana im vergangenen Jahr eine Haftstrafe ohne Bewährung auferlegt. Die Anklage wurde zwar nur wenige Wochen später aufgrund mangelnder Beweise fallen gelassen, doch mit dem aus dieser Affäre folgenden Karrierebruch und Imageschaden hat Freddie Soprano bis heute zu kämpfen. »You Only Live 2wice« fungiert in dieser Hinsicht als Rehabilitierungsmaßnahme.

Mit »Andrea«, die aktuelle Auskopplung, sieht er auf seine hedonistische Lebenszeiten zurück, in denen der Drogenrausch alle Zweifel und Sorgen betäubte. Gibbs verflucht mit Lines wie »Toilet right next to my bed, I’m sleeping by my own shit« die erbarmungslose Tristesse einer Gefängniszelle. Letztlich jedoch kommt er zu dem Schluss, dass er sich trotz allem glücklich schätzen kann, seine Verlobte und Mutter einer gemeinsamen Tochter nach wie vor an seiner Seite zu haben. Keep ya head up, Freddie!