Flatbush Zombies: Debütalbum und neuer Track »Glorious Thugs«

Flatbush Zombies - Glorious Thugs

Beast Coast, das ist keine Jugend-Disco auf Usedom sondern der Sammelbegriff für die neue Generation der New Yorker Rap-Fraktion um Pro Era, den aus Flatbush stammenden Underachievers und, wie der Name erahnen lässt, den Flatbush Zombies. Letztere gehören seit geraumer Zeit zum festen Establishment der US-amerikanischen Ostküste, obwohl ein tatsächliches Debütalbum nach wie vor aussteht.

Wie das geht? Mit der nötigen Grittiness gingen mit »D.R.U.G.S.« und »Better Off Dead« zwei exzellente Mixtapes an den Start. Gemeinsam mit den einstigen FlyLo-Schützlingen The Underachievers formte das Trio aus LSD-Romantik und Clockwork-Orange-Ästhetik außerdem die Gruppierung Clockwork Indigo und releaste 2014 die gleichnamige EP.

Fast forward, 2016: Die SoundCloud-Gemeinde wird um ein weiteres Biggie-Cover reicher. Der Losey »Glorious Thugs« ist allerdings ausdrücklich nicht Teil des am 11. März erscheinenden Debüts »3001: A Laced Odyssey«, dennoch mehr als hörenswert. Ain’t it?