Fat Joe, Little Simz, Denzel Curry u.a.: Die besten Cyphers der BET HipHop Awards 2017 // Video

Die BET Hip Hop Awards sind in die zwölfte Runde gegangen. Jährlich werden dort Preise für Rapper, Beat-Maker und Video-Produzenten verliehen. Die Abräumerin der diesjährigen Awards ist Rapperin Cardi B, die fünf der wichtigsten Kategorien – u.a. »Single of the Year« und »Best New Hip-Hop Artist« – für sich entscheiden konnte. Host der Veranstaltung war, wie schon 2016, DJ Khaled, der ebenfalls zwei Awards mit nach Hause nehmen konnte.

Ein Highlight in jedem Jahr sind die »BET Hip Hop Award Cyphers«, diesmal mit DJ Premier an den Decks. Hier steppen renomierte Acts ans Mic und beweisen ihr Können abseits der sicheren Studio-Wände. Zwar stehen die Cyphers in diesem Jahr im Schatten von Eminems Anti-Trump-Acapella, es lohnt sich aber dennoch mindestens ein Auge auf sie zu werfen. Highlights der Videos sind Little Simz, mit einem starken Part in der ersten Cypher, 6lack, der diese standesgemäß mit Bars abschließt, die in einem überragenden Acapella enden, Bronx-Legende Fat Joe mit enormer Präsenz in einer insgesamt stabilen Cypher, sowie der Newcomer Ski Mask The Slump God und Denzel Curry, die gemeinsam Miami representen.

Hier geht’s zu den einzelnen Cyphers:

Little Simz, 6lack, Mysonne, Axel Leon und Tee Grizzley

Fat Joe, Belly und Cyhi The Prynce

Ball Greezy, Denzel Curry, Ski Mask The Slump God und Zoey Dollaz

Cozz, JID, Kodie Shane und Ali Tomineek

Eine Neuerung in diesem Jahr ist die »BET Instabooth« – unter den Augen von Host Big Tigger und DJ Premier an den Decks freestylen hier 20 gestandene MC´s in lockerer Atmosphäre. Mit dabei sind u.a. Dave East, DJ Khaled (mit seinem Sohn auf dem Arm), A$AP Ferg, T-Pain, Waka Flocka und XXXTentacion.