Dr. Dre – Gunfiyah // Track

»How you spell C.E.O.? D.R.E« – in der vor einigen Wochen angekündigten und kürzlich ausgestrahlten HBO-Doku »The Defiant Ones« wird die innige, mythenreiche und vor allem finanziell äußerst erfolgreiche Geschäftspartnerschaft zwischen Dr. Dre und Jimmy Iovine unter die Lupe genommen. Zahlreiche Wegbegleiter wie Eminem, Nas, Snoop Dogg, natürlich Ice Cube und andere wurden hierzu interviewt, außerdem brilliert der Film von Allen Hughes (auch bekannt für »Menace II Society« und »New York, I Love You«) mit unveröffentlichtem Footage von Studiosessions mit Bruce Springsteen oder N.W.A.

Um auch den best-informierten Dre-Anhängern einen Anreiz für den Mehrteiler zu geben, droppte Dre nun am Ende des vierten Doku-Parts den bisher nicht releasten Song »Gunfiyah«. Der heroische Fanfaren-Trap-Beat ist der bisher einzige Solojoint von Andre seit seinem 2015er »Compton«-Album, das als sein letzter Longplayer gilt. Ob es sich hier um einen Rücktritt vom Rücktritt handelt, ist unterdessen nicht bestätigt worden.