Doubtboy & Tightill – Komm vorbei // Video

Neue Deutsche Welle meets R’n’B: Die beiden Bremer Doubtboy und Tightill haben eine neue Single veröffentlicht und knüpfen mit »Komm vorbei« an die ’80s-Ästhetik ihrer Debüt-EP »RnB Anarchie« an: Whirlpool-Balladen auf verspieltem Synth-Kitsch mit der richtigen Portion Selbstironie. Dem Cringe-Faktor ihrer überzeichneten Theatralik sind sich die beiden durchaus bewusst: »Die Texte sind auch ernst, wir haben halt nur beide kein Problem damit, auch mal über uns zu lachen. Aber das ist alles ziemlich nah am Leben«, erzählten die beiden kürzlich den Kollegen vom splash! Mag. Interessant und frisch ist das in jedem Fall. Falco wäre stolz.