Donnis

Freshman Cover mit Jermaine Lamarr Cole und Cameron Jibril Thomaz. Militäreinsatz im Land der aufgehenden Sonne. Donnis kommt viel rum. Nach der High School verbringt er einige Jahre als Soldat in Tokio, feilt an seinen musikalischen Fähigkeiten und tritt vor Acts wie T.I. und Erykah Badu auf. Der Japaner an sich kennt sich recht gut mit Streetwear aus und so kommt Donnis in Kontakt mit all den Herstellern von T-Shirts und Jeans, die du alle besitzen, jedoch nie haben wirst, da die Stückzahl quasi bei Null liegt. Und diese Null kostet dann auch mindestens ein Arm und ein Bein.

Das Mixtape “Diary of an ATL Breave” erscheint bei 10 Deep und sorgt für fröhliche Gesichter. Der fettfreie DJ A-Trak wird auf den Studienabbrecher aufmerksam und veröffentlicht die Single “Gone” auf Fool’s Gold Records.

Es folgt ein Bieterkrieg zwischen Atlantic, Def Jam, Jive, Asylum und Downtown Records. Atlantic kennt keine Gegnaz, macht alle platt und gewinnt. Seit dem haut Donnis weiter fleißig Mixtapes und Videos raus und werkelt gleichzeitig am großen Album. Aktuell findet ihr das “Southern Lights” Tape zum freien Download. Auf dem gelungenen Werk befindet sich ebenfalls der von Crada und Organized Noize produzierte Song “Blackberry Molasses”, welcher zusätzlich auf der aktuellen JUICE CD in der Ausgabe #136 auftaucht. Wir trafen den sympathischen Kerl im Rahmen der Berlin Fashion Week und konnten ein wenig mit ihm plaudern.

Kommentieren

EMPFOHLENE ARTIKEL