DJ Premier & Royce da 5’9“ – Courtesy & Intro [Audio & Video]

premo_royce_prhyme
 
Des Echthalters feuchter Traum: Royce Da 5’9“ und DJ Premier verkündeten vor wenigen Wochen eine Zusammenarbeit, die dem alteingesessenen Volk äußerst gut bekommen dürfte. Wobei man die Kollaboration nicht wie einst bei »Boom« auf nur einen Track beschränken möchte – nein, ein ganzes Album soll es werden. »PRhyme« lautet der Name des Projekts, für das es mit dem »Intro« und »Courtesy« nun erste Hörproben gibt. Aussagen von Premo zufolge war das Release zunächst als Slaughterhouse-EP geplant. Da man die vollen Terminkalender von Royce, Joe Budden, Joell Ortiz und Crooked I nicht mit DJ Premiers Zeitplan unter einen Hut brachte, sprang kurzerhand Royce ein, um die EP im Alleingang fertigzustellen. Und wie das nun mal so ist, fiel es schwer, nach fünf Tracks den Schlussstrich zu ziehen. So wird am 09. Dezember nun ein ganzes Album erscheinen. Neben den beiden Qualitätsgaranten ist außerdem der ein oder andere illustre Gast darauf vertreten. Mit von der Partie sind Schoolboy Q, Mac Miller, Common, Killer Mike und Jay Electronica. Für den Eingangs erwähnten Traum muss man also gar kein Rucksackträger sein.