DJ Khaled feat. Drake – To The Max // Track

Wäre die Rapwelt eine Schulklasse, dann wäre DJ Khaled dieser eine, der in Gruppenarbeiten die anderen alles machen lässt, aber am Ende trotzdem eine Eins bekommt. Nach dem Dauerohrwurm »I’m The One«, mit Justin Bieber, Quavo, Lil Wayne und Chance The Rapper und dem Dream-Team-Feature von Beyoncé und Jay-Z auf »Shining«, wird jetzt der nächste Big-Player mit ins Boot geholt. Auf »To The Max« sinniert Drizzy über das Leben an der Spitze. Natürlich nicht ohne die obligatorische Portion Herzschmerz (»I talk grey, I don’t keep it white and black / Only say „I love you“ just so I can hear it back / Sometimes, other times I’d love to have you back«). Khaled schmeißt derweil ein paar Adlibs in die Runde und feiert sich selbst.