Dexter – Wind weht durch das Haar // Video

Dexter ist weiterhin König des Understatements. »Surfe auf dem Beat, als wär‘ es Maui, Maui/Augen wie Rubine, nenn‘ mich Towelie, Towelie« – etwa einen Monat nach Release seines Vollzeit-Debüts als Rapper namens »Haare nice, Socken fly« (und pünktlich zum Sommerferienanfang in Baden-Württemberg) gibt Dexy entspannte Meldung aus dem Urlaubs-Off. Das sonnig-smoothe »Wind weht durch das Haar« umgarnt in synthetisch-verspielten Wellenformen den liebenswürdigen Schenkelklopfer-Swag des 34-Jährigen, der laut eigener Aussage »wie 21« tut und »bei Features den besseren Part« rappt. Ansagen durchgezogen wie andere Entspannungsübungen.