Dead Prez gehen auf Tour: »learning.growing.changing«

Dead Prez

Im März wird wieder geteacht und gepreacht, was die Verses hergeben. Bereits seit zwanzig Jahren ist das Duo M-1 und stic.man als Dead Prez unterwegs. Mit den Alben »Let’s Get Free« und »Revolutionary But Gangsta« ebneten sie dem politischen Rap um die Jahrtausendwende den Rückweg in die Köpfe der HipHop-Community. Essentials wie »Hip-Hop« und »Hell Yeah« dröhnen noch immer regelmäßig aus den Boxen der Warm-Up-DJs. Dabei sind Stic und M nicht nur für einige Hits mit Klassiker-Status bekannt. Berüchtigt sind sie vor allem für die extremen sozialen und politischen Standpunkte, die neben einigen Soloprojekten auch im dritten Studioalbum »Information Age« kulminierten. Aus den Radios sind sie damit längst verschwunden. Nach wie vor aber analysieren sie die gesellschaftlichen Missstände. Auch im neuen Jahr wollen die kontroversen Rapper von der US-amerikanischen Ost-Küste den deutschsprachigen Raum invadieren. Diesmal allerdings unter dem Deckmantel der intellektuellen Weiterbildung. Strictly knowledge, no BS! Tickets für die Shows gibt es unter anderem hier und hier.

04.03.2016 – CH-Luzern, Bar59
05.03.2016 – DE-Wiesbaden, Kontext
06.03.2016 – DE-Köln, Club Bhf. Ehrenfeld
07.03.2016 – DE-Hannover, Faust
08.03.2016 – DE-Hamburg, Waagenbau
23.03.2016 – CH-Bern, Dachstock
24.03.2016 – AT-Innsbruck, Weekender
25.03.2016 – AT-Wien, Fluc

A1_web_DeadPrez_LearningGrowingChanging_Tour_2016_GSA_alleTermine