Chefket live

chefket_identitäter 650x433
 
Anfangs vor allem auf den Freestylebühnen Berlins, taucht der Name Chefket seit einigen Jahren in regelmäßigen Abständen auch überregional auf. Spätestens seit seinem Debütalbum »Einerseits Andererseits«, das 2009 bei edit Entertainment erschien, gehört der Deutschtürke zu den Geheimtipps der hiesigen Szene. Nach einer anschließenden Auszeit inklusive Selbstfindungsphase tauchte der gebürtige Heidenheimer an der Seite von Marteria wieder auf, den er auf seinen ausgiebigen Touren begleitete. Mit der neu gewonnenen Aufmerksamkeit im Rücken veröffentlichte er im vergangenen Jahr die hochgelobte »Identitäter«-EP und festigte auf Festivals und Clubgigs mit Megaloh und Amewu seinen Ruf als echter Live-MC. So hat sich Chefket inzwischen eine treue Fanbase erspielt, die sein zweites Album sehensüchtig erwartet. Die Zeit ist also reif, um endlich solo auf große Konzertreise zu gehen. Die erste eigene Tour führt den Rapper in insgesamt sechs Städte in Deutschland und Österreich. Tickets gibt es hier.
 
14.11. – Hamburg, Indra
15.11. – Dresden, Groove Station
16.11. – Berlin, Lido
27.11. – Stuttgart, Keller Klub
28.11. – A-Wien, B72
29.11. – München, Muffatcafe / Ampere