NEWS
mac miller
Mac Miller – Just Some Raps, Nothing to See Here, Move Along [Track]

Auch wenn uns Mac Miller mit »Just Some Raps, Nothing to See Here, Move Along« nicht gerade dazu auffordert, seinem kürzlich veröffentlichten Track weiter Gehör zu schenken, ist es doch unmöglich, sich dem Pittsburgher derzeit zu entziehen. Schließlich gab Mac – nach Verlassen seines Labels Rostrum Records – erst kürzlich bekannt, bei Warner Bros Records unterschrieben zu haben.

DillonCooper11
Dillon Cooper – X·XX [Mixtape]

n der aktuellen JUICE-Ausgabe kündigte Dillon Cooper mit Pauken und Trompeten sein neues Projekt an. Nachdem er sich im verganenen Jahr mit »Cozmik« zu einem der vielversprechendsten Youngsters der US-Szene mauserte, folgt pünktlich zu seinem Geburtstag die Fortsetzung in Form eines weiteren Mixtapes. »X·XX« heißt das gute Stück.

Drake-650
Drake – How About Now [Track]

Oops, wo kommt der denn her? Es ist ein neuer Track vom Kollegen Drake im Netz aufgetaucht. »How About Now« heißt der unbeabsichtigte Leak, der anscheinend von einem Teenager aus Georgia hochgeladen wurde. Wo der das gute Stück her hat, wirft große Fragen auf.

forthepeople_vinyl_sleeve.indd
For The People للشعب – Music For Syrian And Iraqi Refugees [Sampler]

Tu Gutes und sprich darüber: Eine Maxime, die man in der Alltagshektik oft vernachlässigt. Da passt es, wenn ein paar der talentiertesten Beatschmiede des Planeten das Motto kurzerhand gemäß ihres Handwerks adaptieren und uns für die Unterstützung eines wohltätigen Zwecks sogar mit dopen Instrumentals versorgen. »Tu Gutes und mach Beats dafür« könnte…

Salvation
Kinotipp: The Salvation – Spur der Vergeltung [Advertorial]

Amerika 1871. Sieben Jahre hat der dänische Auswanderer Jon (Mads Mikkelsen) im Schweiße seines Angesichts geschuftet, um sich im Grenzland des Wilden Westens eine bescheidene Existenz aufzubauen. Endlich ist die Zeit gekommen, seine Frau und seinen Sohn zu sich nach Amerika zu holen. Doch die Wiedersehensfreude währt nicht lange.

theweeknd_JUICE_rollingstone
The Weeknd ft. Schoolboy Q & Rick Ross – Often [Track]

»She asked me if I do this everyday, I said ‘often’.« Wer The Weeknds musikalischen Werdegang bisher verfolgt hat, dem wird wohl bewusst sein, dass Abel Tesfaye mehr als oft die Damenwelt zu beglücken versteht. So präsentierte sich der selbsternannte King Of The Fall zumindest bisher auf den drei bereits veröffentlichten Mixtapes und dem Debütalbum »Kiss Land«.

jay rock
Jay Rock – Parental Advisory [Audio]

Jay Rock? Wer war das nochmal? Gut, zugegebenermaßen hat man in den letzten Jahren nicht sonderlich viel eigenes Zeug von dem Rapper aus Cali gehört. Dennoch dürfte der Gute dem ein oder anderen ein Begriff sein. Jay Rock ist nämlich ein Viertel von Black Hippy.

Tyga
Tyga – 40 Mill [Track]

Erst vor wenigen Tagen hatte sich Tyga via Twitter über sein Label Cash Money Records beschwert. Den Herren aus New Orleans liegt laut Aussagen des Künstler herzlich wenig daran, das Album »The Gold Album: 18th Dynasty« unter die Leute zu bringen. Schließlich warte das güte Stück bereits eine ganze Weile vergeblich auf seine Veröffentlichung. Tyga ist sich…

premo_royce_prhyme
DJ Premier & Royce da 5’9” – Courtesy & Intro [Audio & Video]

Des Echthalters feuchter Traum: Royce Da 5’9” und DJ Premier verkündeten vor wenigen Wochen eine Zusammenarbeit, die dem alteingesessenen Volk äußerst gut bekommen dürfte. Wobei man die Kollaboration nicht wie einst bei »Boom« auf nur einen Track beschränken möchte – nein, ein ganzes Album…

Logic
Logic – Buried Alive [Track]

»Buried alive – will I survive?« Logic philosophiert in seiner neuen Singleauskopplung über die Folgen des Fames und dem daraus resultierenden Gefühl, lebendig begraben zu sein. Auch wenn der Def-Jam-Schützling sein Debütalbum…

nanoo
Nanoo – Sonntagabend EP [Stream+Download]

Früher war alles besser. Wenn Deutschrap zur Lebenskrise wird, VBT-Rapper durch Hipster in den Charts ersetzt werden, Falk Schacht die Mütze ablegt und sich ganz nebenher auch noch die Liebe des Lebens in Luft auflöst, kommt Nanoo ins Spiel.

Marteria
Viva con Agua – #Waterwater-Projektreise: Gemeinsamer Song von Marteria, Maeckes, Onejiru und Octopizzo [News]

So langsam aber sicher neigt sich die diesjährige Viva con Agua-Projektreise unter dem Hashtag #Waterwater dem Ende zu. Nachdem es die gemeinnützige Organisation im vergangenen Jahr nach Uganda verschlagen hatte, reisten Marteria und Maeckes an der Seite…

The_Game_1
The Game feat. Lil Wayne & Chris Brown – Fuck Yo Feelings [Track]

Die Reinkarnation von Pac und Biggie? So beschreibt sich zumindest The Game selbst im Track »Fuck Yo Feelings«, dem letzten Vorgeschmack auf das anstehende Studioalbum »Blood Moon: Year Of The Wolf«, das in den USA am kommenden Dienstag erscheint.

20140925_Octopizzo und Maeckes vor VcA Flagge_Foto Daniel Obradovic
Viva con Agua – #Waterwater-Projektreise in Kenia mit Marteria & Maeckes

Vergangenes Jahr hieß es noch #BluUga, diesen Herbst lautet das Hashtag #Waterwater: Viva con Agua ist wieder mit prominenter Unterstützung unterwegs in Afrika. Nachdem man sich im vergangenen Jahr für sauberes Trinkwasser in Uganda einsetzte, hat es die Reisegruppe dieses Mal nach Kenia verschlagen. Mit dabei sind u.a. Marteria und Maeckes, die nach ihrem…

nanoo
Nanoo feat. Rockstah – … und Falk Schacht trägt keine Mütze mehr [Audio]

Es ist mal wieder an der Zeit, Kritik zu äußern. Und zwar an der deutschen HipHop-Szene. Zumindest sehen das Nanoo und Rockstah so. Scheint, als seien den beiden in den letzten Monaten zu viele wasserstoffblonde Random-Girls, Anker-Tattoos und Supreme-Kutten begegnet. VBT-Rapper werden in den Charts auch vergeblich gesucht und Savas wird von manch böser Zunge…

Seite 1 von 6012345...102030...Letzte »