Start FEATURES

FEATURES

Taktlo$$ & Frauenarzt: »Ich wusste gar nicht, was Trap überhaupt bedeutet.«...

Ein Gespräch mit dem Alles-Verweigerer Takti, dem Blonden, und der Rap-Legende Frauenarzt.

XXXTentacion: Die neue Punch-ins-Gesicht-Musik // Feature

Dank X wird in den USA gerade ein neuer Rap-Sound definiert.

Dardan: »Wir sind Leute, die keine halben Sachen machen« // Interview

Vom Bäckergesellen zum Deutschrap-Überflieger: Wir trafen Dardan zum Talk über sein Debüt-Mixtape.

Tereza: »Ich schreibe mir nicht auf die Stirn: Hey, ich bin...

Die Arbeit an den Decks bleibt eine Männerdomäne, doch Tereza hat sich ihre Nische erkämpft.

Lil Yachty: »Irgendwie weiß ich instinktiv, wie ich mich verkaufen muss.«...

Virales Hassobjekt oder progessiver Heilsbringer: Lil Yachty polarisiert derzeit wie kein Zweiter Rapper. Wir trafen den Paradiesvogel in Köln zum Gespräch.

Wandl: »Wie kitschig kann man werden, und trotzdem ehrlich bleiben?« //...

»Geld Leben« war Wandls »künstlerischer Boost«. Sein Soloalbum »It's All Good Tho« entstand dennoch gegensätzlich »aus einer ziemlichen Depression heraus«. Wir trafen den Wahl-Wiener zum Gespräch.

Farhot Vs. The Beats: »Das Geniale an ‚Chabos wissen …‘ habe...

Nas, Haftbefehl, Savas, Isaiah Rashad, Max Herre, Cro - der Wahl-Hamburger Farhot hatte sie schon alle. Mit uns blickt er zurück auf seine größten Einflüsse und die wichtigsten Produktionen.

Real Talk: Die Krisen kommen näher (und der Wunsch, sich zu...

In Berlin formiert sich seit Jahresbeginn Die Urbane, nach eigener Definition eine »HipHop-Partei«. Eine gute Idee?

Sido & Haftbefehl Vs. The Beats: »Boah, wenn ich jetzt ­anfange,...

Protect ya neck: Siggi und Haft sinnieren über legendäre Diss-Tracks.

Jonas Platin: »Die Leute trauen sich nicht, Flüchtlinge satirisch darzustellen« //...

Mit ihrem Kollabotrack mit befreundeten Flüchtlingen haben Jonas Platin und Bruder Jakob gleichermaßen unterhalten wie provoziert. Wir trafen die beiden zum Gespräch.

Rap & Depression: Endlich kein Tabuthema mehr // Feature

Langsam werden Depressionen auch im HipHop ernstgenommen. Dank Kanye, Cudi und sogar Biggie.
141,851FansGefällt mir
16,082AbonnentenFolgen
3,043AbonnentenFolgen
103,977AbonnentenFolgen
79,673AbonnentenAbonnieren

Aktuell beliebt

Aktuelle Ausgabe