Capo – Mein Film (Video)

Capo 650x433

 

Kleiner Bruder hin oder her, Capo hat definitiv anderes vor, als einfach nur in die Fußstapfen von Haftbefehl zu treten. Das hat er in der jüngeren Vergangenheit immer wieder bekräftigt und mit »Sommerzeit« schließlich auch einen eindrucksvollen Beweis dafür geliefert, dass er den Style früherer Tage hinter sich gelassen hat. Wütende Stimme, aggressiver Flow, Messerstecher-Lyrik – das alles wich einer deutlich entspannteren, musikalischeren und letztendlich eigenständigeren Herangehensweise an Rap. Sein kommendes Album »Hallo Monaco« soll Capo nun als eigene Marke in der deutschen Musiklandschaft etablieren, und es sieht ganz danach aus, als würde das auch wie geplant funktionieren. Siehe »Mein Film«.