Capo – Alles auf Rot / Matador // Album-Stream & Video

Ab heute setzt Capo »Alles auf Rot«. Vier Jahre nach »Hallo Monaco« erscheint sein zweiter Langspieler, und die Zeichen stehen auf Sturm: Im gestern veröffentlichten Musikvideo wird der Frankfurter Azzlack zum »Matador« – aber umspielt mit seinem roten Tuch keine aufgepumpten Zuchtbullen, sondern alle, die sich der »Mainhattan City Gang« in den Weg stellen wollen. »Schluss mit Palaver, der Azzlack-Kommandant spricht, du Pisser«, lautet die Ansage. »Alles auf Rot« bewegt sich musikalisch, wie inhaltlich irgendwo zwischen den düsteren Ecken FFMs und dem Dolce Vita im »Lambo Diabolo GT« auf der italienischen Halbinsel. Getrieben von Trap-Drums gleitet der jüngste der drei Ahnhan-Brüder mit entspanntem, aber bestimmten Ton über die Beats und das Ergebnis klingt dabei stimmiger als je zu vor.